Studium und Referendariat
1971 - 1974 Studium der Rechte sowie Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bielefeld mit Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung (1972-1975); Mitglied des Studentenparlaments, der Fachschaft Jura und der Fakultätskonferenz

1975 1. juristisches Staatsexamen (mit Prädikat) in Hamm

1975 - 1976 wissenschaftliche Tätigkeit an der Uni Bielefeld am Lehrstuhl für Arbeits- und Prozessrecht bei Prof. Grunsky

1976 - 1978 Referendarausbildung in Bielefeld, Paderborn und Detmold

1978 2. juristisches Staatsexamen (mit Prädikat) in Düsseldorf

Berufliche Tätigkeit

1978 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft beim Amtsgericht und Landgericht Bielefeld

1978 - 1981 Rechtsanwalt in der Praxis Thiemann, Rehage, Meyer, Pohl in Bielefeld

1981 ab Juni Rechtsanwalt in Brake, in Sozietät mit den Rechtsanwälten Moritz und L. Pille, später auch mit F. Pille und Rechtsanwältin Hashagen

1982 ADAC- Vertragsanwalt (Syndicus)

1984 im Juli Bestellung zum Notar

1997 Berufung durch das Nieders. Justizministerium zum Prüfer im 2. Staatsexamen

2005 Fachanwalt für Verkehrsrecht; Vorsitzender des Fachausschusses „Verkehrsrecht“ der Rechtsanwaltskammer Oldenburg

2006 Fachanwalt für Medizinrecht

2007 Berufung in den „Schiedshof“ bei der Rechtsanwaltskammer Oldenburg

2010 Fachanwalt für Agrarrecht

Ehrenämter, Mitgliedschaften und weitere Qualifikationen

Vorstandsratsmitglied im ADAC Weser-Ems seit 1993, Vorsitzender des Automobil- und Motorradclubs Brake von 1987-1993, Mitglied im SV Brake, im Old-Table 152 Brake, im Lions Club Nordenham sowie im Oldenburger Anwaltsverein, Mitglied des Rates der Stadt Brake
Hans-Dieter Beck
Rechtsanwalt und Notar
   ·  E-Mail: Info@MoPiBe.de
Tel.: 0 44 01 - 93 82 0
Schrabberdeich 6
26919 Brake
Rechtsanwälte
Herbert Moritz - Ludger Pille - Hans-Dieter Beck - Hardina Hashagen
Notare
Schwerpunkte:
Verkehrsrecht, Familienrecht, Medizinrecht,
Arbeitsrecht
ADAC Vertragsanwalt